nexum und RichRelevance eröffnen Omnichannel Lab in Köln

nexum und RichRelevance eröffnen ein Omnichannel Lab am Kölner Hauptsitz der nexum. In den Räumlichkeiten der geschichtsträchtigen Alten Wagenfabrik können sich Interessenten über die Digitalisierung des Handels informieren, in die Rolle des Kunden schlüpfen und dabei eine Reihe innovativer Technologien selbst ausprobieren.

Im Omnichannel Lab werden Besucher durch unterschiedliche Stationen geführt. Vom ersten Kontakt mit Marken und Produkten auf der heimischen Couch, über die Kundenansprache vor dem Point-of-Sale, digital generierten Produktempfehlungen und innovativen Services im Shop führt die Customer Journey bis hin zur Kundenbindung zugunsten von Folgekäufen. Unter anderem kommen hier Konzepte wie Click & Collect und Technologien wie der interaktive „Virtual Promoter“ von ameria zum Einsatz.

„Die Verbindung zwischen dem stationären Handel und neuartigen, digitalen und kundenzentrierten Konzepten wird die Art und Weise, wie wir einkaufen, verändern“, sagt Sven Ehrmann, Unit-Direktor Transaktion bei der nexum. „Retailern eröffnen sich so Chancen, ihre Kundenansprache zu verbessern, die Zufriedenheit ihrer Kunden zu steigern und mit ihnen dauerhaft in Verbindung zu bleiben. Wir laden Entscheider aus dem Handel herzlich dazu ein, sich bei uns in Köln ein Bild über konkrete Szenarien der Customer Journey, neuen Technologien und deren Zusammenspiel zugunsten einer kanalübergreifend konsistenten Customer Experience zu machen.“

„Die Customer Journey verläuft nicht mehr linear – Kunden informieren sich über die verschiedenen Quellen im Internet, lassen sich im Ladengeschäft persönlich beraten und kaufen dann online oder direkt vor Ort. Um diesem Paradigmenwechsel beim Einkaufen Herr zu werden, müssen Retailer in allen Kanälen präsent sein und Kunden eine einheitliche Erfahrung bieten“, so Thomas Koenen, Sales Director Central Europe von RichRelevance. „Das Omnichannel Lab hilft dabei, diese vielseitigen Möglichkeiten interaktiv kennenzulernen und im Folgeschritt das vorhandene Potenzial realisieren zu können.“

Das Omnichannel Lab ist das einzige seiner Art in Deutschland und nach San Francisco, Paris und London das vierte weltweit. Detailliertere Einblicke stehen auf einer dedizierten Webpräsenz bereit.

  • Datum:
    19.Januar 2016
  • Besonderheit:
    DAS EINZIGE LAB SEINER ART IN DEUTSCHLAND
  • Ansprechpartner:
    Schreiben Sie sven.ehrmann@nexum.de eine Mail