nexum und Cologne Intelligence beraten die Deutsche Welle

Nach einer erfolgreichen Teilnahme bei der Ausschreibung „Weiterentwicklung Online-Systeme“ im vergangenen Jahr, erweitern Cologne Intelligence und nexum ihre Tätigkeit für die Deutsche Welle.

Im Fokus des neuen Beratungsprojektes stehen die Themen Accessibility, SEO und UX-Writing. Accessibility ist eng verwandt mit Onsite-SEO, denn für beide Ziele ist die Maschinenlesbarkeit der Inhalte wichtig. Eine barrierearme Website ist in der Regel auch suchmaschinenoptimiert und umgekehrt. Das Modul UX-Writing umfasst die Redaktion aller nicht-journalistischen Texte. Konzepte und Styleguides sollen eine gute Verständlichkeit in verschiedenen Kontexten sicherstellen und zudem die Themen Accessibility und SEO unterschützen.

Bereits seit Mitte 2019 unterstützen das IT-Beratungshaus und nexum den Auslandssender der Bundesrepublik Deutschland mit Frontend-Entwicklungsleistungen.

  • Datum:
    12. August 2020
  • Besonderheit:
    Beratungsprojekt nimmt Fahrt auf
  • Ansprechpartner:
    Schreiben Sie adriane.lennartz@nexum.de eine Mail