Positivbilanz nach erstem Jahr als inhabergeführtes Unternehmen

Die nexum AG zieht eine positive Bilanz ihres ersten Geschäftsjahrs als inhabergeführte Beratung und Agentur. Mit 10,8 Mio. EUR meldete das Unternehmen den höchsten Umsatz der Unternehmensgeschichte. In Schwerpunktbereichen wie E-Commerce, Content Marketing und Social Media gewann die nexum namhafte Neukunden, darunter die Koelnmesse, Vorwerk, Fresenius, die Bundesliga-Stiftung und Suzuki International Europe.  Auf diese Weise konnte die nexum ihre Position im Markt weiter stärken. So landete das Unternehmen beispielsweise im diesjährigen Internetagentur-Ranking des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) im Bereich Social Media unter den Top-3-Dienstleistern Deutschlands.

„Einen wichtigen Faktor für das gut laufende Projektgeschäft bildet die von uns forcierte Verbindung von Kommunikation, Interaktion und Transaktion“, sagt nexum Vorstand Dr. Michael Klinkers. „Hintergrund ist das Bestreben, über alle Projekte hinweg die optimale Nutzeransprache, zielführende Interaktionsmöglichkeiten sowie einen klaren Fokus auf Conversion zu realisieren.“ Die nexum plant, die Vorteile dieser Verbindung im Rahmen ihrer Kommunikation stärker aufzugreifen.

  • Datum:
    12.Juni 2014
  • Besonderheit:
    ERFOLGREICHES ERSTES JAHR ALS INHABERGEFÜHRTES UNTERNEHMEN
  • Ansprechpartner:
    Schreiben Sie michael.klinkers@nexum.de eine Mail