Die Zukunft ist kopflos

Headless CMS

Sie rufen im mobilen Netz Ihre Website auf und sehen erstmal nichts, außer dem Ladebalken. Klingt nach einem Horrorszenario für Sie? Für uns auch. Headless CMS löst das Backend vom Frontend. Und damit Ihr Problem. Inhalte können somit autark gesteuert werden. Das CMS ist nur noch für das Verwalten und nicht mehr für die Darstellung des Contents verantwortlich.

Das wollen Sie wissen

  • Wie erhalte ich beste Seitenperformance im mobilen Netz?
  • Wie minimiere ich aufwendige und mehrmalige Qualitätssicherungen?
  • Wie gewährleiste ich hohe Flexibilität bei der Integration von Content?
  • Gibt es einen Weg, wie ich das Backend vom Frontend loslösen kann?

So helfen wir Ihnen

Ob sich Ihr Projekt für Headless CMS eignet, klären wir gern in einem ersten Gespräch.

Nehmen Sie Kontakt auf.

Das Frontend wird durch eine eigenständige Applikation dargestellt, die über eine Schnittstelle (API) auf die Inhalte im Headless CMS zugreift. Die Zielplattform kann sowohl eine mobile App, ein JavaScript-Framework oder eine Webseite sein.

Ihr Vorteil: Durch die Alleinstellung der beiden Systeme verbessert sich die Sicherheit und Wartbarkeit. Der Headless-Ansatz ermöglicht außerdem einen vereinfachten Austausch von Front- oder Backend-Komponenten ohne Beeinträchtigung des jeweils anderen Systems.


Wie wir Headless CMS einsetzen

Häufig wiederholte Kampagnen können mit einem neuen Frontend versehen werden, bedienen sich aber weiterhin am bestehenden Content im Backend über das Headless CMS. Führen Sie einen Blog oder ein Forum, können mit Hilfe des Headless Ansatz auch die bereits bestehenden Inhalte weiterverwendet werden. Durch Multi-Chanel-Publishing haben wir außerdem die Möglichkeit, Content einmalig über das Headless CMS zu pflegen und anschließend über mehrere Kanäle auszuspielen.

Warum Sie mit uns arbeiten sollten

Wir besitzen langjährige Erfahrung in der digitalen Branche und verbinden Marketing-Know-how mit digitaler Technologie. Unsere erfahrenen Entwickler haben bereits in einer Vielzahl von Projekten Headless CMS umgesetzt.

Unsere Technologiepartner
Ihr Ansprechpartner
Natalie Zarth

Natalie Zarth

Leiterin Marketing Communications & Technologies